Digitaler Reifegrad-Check

Vertrieb und Marketing. Digital.

Wir ermitteln das Optimierungspotenzial Ihrer digitalen Vertriebs- und Marketingmaßnahmen! Laut verschiedenen Studien hat Deutschland in Sachen Digitalisierung einen deutlichen Nachholbedarf. Dafür haben wir im Rahmen der „Digitaloffensive der Deutschen Wirtschaft“ einen Check entwickelt, der den digitalen Reifegrad von Vertrieb und Marketing in B2B Unternehmen misst.

Die Customer Journey im Fokus

Anhand eines Modells des Kaufentscheidungsprozesses analysieren wir einzelne Phasen der Customer Journey in Ihren digitalen Kanälen. Dabei betrachten wir Aspekte wie Touchpoints, Nutzerführung, Maßnahmen zur Leadgewinnung und Kundenbindung sowie die Online-Sichtbarkeit Ihres Unternehmens. So gewinnen wir ein ganzheitliches Bild und bringen zum Vorschein, wo Ihr Optimierungspotenzial liegt. Als Ergebnis unseres Checks erhalten Sie konkrete Handlungsempfehlungen zur Optimierung Ihrer digitalen Vertriebs- und Marketingmaßnahmen. 

Unsere Vorgehensweise

  1. In einem Vorgespräch klären wir Ihre Ziele, Ausgangssituation und Marktumfeld.
  2. Experten aus den Bereichen User Experience Design und Digital Marketing prüfen Ihren digitalen Status Quo.
  3. Wir leiten Handlungsempfehlungen ab und bereiten diese in einem Report inkl. Priorisierung auf. 
  4. Wir stellen Ihnen die Ergebnisse in einem persönlichen Gespräch vor und beantworten Ihre Rückfragen.  
Im Rahmen der Digitaloffensive der Deutschen Wirtschaft“ bieten wir Ihnen den Reifegrad-Check für 249,- € statt regulär 750,- € an. Dieses Angebot ist bis 30.06.2017 befristet.

Phasen der Customer Journey

Die Customer Journey beschreibt die Abläufe im Kaufentscheidungsprozess – vom ersten Besuch der Website bis zum Kaufakt. Ganzheitliche Modelle - wie hier dargestellt - beziehen auch die Interaktionen zwischen Unternehmen und Kunde nach dem Kauf mit ein.   

  1. Awareness: Der Kunde stellt einen Bedarf fest und begibt sich auf Recherche. Das Bewusstsein für das Produkt oder die Dienstleistung wird geweckt.
  2. Consideration: Der Kunde holt Detailinformationen und Vergleiche ein.
  3. Conversion: Der Kunde setzt die Kaufabsicht in die Tat um. 
  4. Retention: Der Kunde ist zufrieden mit dem Produkt/ Dienstleistung und kauft dieses wieder.
  5. Advocacy: Der Kunde ist so zufrieden mit dem erworbenen Produkt/ Dienstleistung, dass er es weiterempfiehlt. 

Customer Journey Mapping

Das Customer Journey Mapping ist eine hilfreiche Methode, um Kundenbedürfnisse zu verstehen. Und die richtigen Marketingmaßnahmen zur rechten Zeit am rechten Ort einzusetzen. Anhand einer Infografik wird ein einzelner Verkaufsabschluss dargestellt, der alle Berührungspunkte (Touchpoints) des Kunden mit dem Unternehmen bzw. Produkt vor und nach dem Kaufvorgang abbildet. Beim Customer Journey Mapping sind Experten aus den verschiedenen Fachbereichen (wie z.B. Informationsarchitekt, Digital Marketing Consultant, UX Designer) beteiligt. Sie alle steuern Informationen bei, wie sich die Customer Journey am besten gestaltet und eine positive Customer Experience gewährleistet wird.        

Geschäftsführer Michael Kirchberger

Sprechen Sie mit uns

Sie möchten mehr über uns erfahren?

Rufen Sie uns an oder schreiben Sie uns. Wir sind gerne für Sie da.

Ihr Ansprechpartner: Michael Kirchberger

Telefon: 089/3564714-21

Email: m.kirchberger.server-mail@kirchbergerknorr.de